Retour à Soi

3000 Berne (Suisse)
Tél. +41 (0)79 614 00 48
 

Die Kinesiologie
In welchen Fällen kann die Kinesiologie weiterhelfen?

  • Bei Schul-, Lern- und Verhaltensproblemen
  • Bei Prüfungsstress und Mangel an Selbstvertrauen
  • Bei Ängste, Phobien, Depressionen, Schüchternheit, Agressivität, Trauma, Trauer
  • Bei Suchtprobleme, Zwangsverhalten, zur Gewichtsreduktion
  • Zur Verbesserung der intellektuellen und sportlichen Leistung – Steigerung der Kreativität
  • Zur Verbesserung des Allgemeinbefindens, der Kommunikation und dem Umgang mit den Emotionen
  • Verstehen was der Körper durch ein Symptom oder eine Krankheit mitteilen will und das Problem am Ansatz lösen
  • Schmerzen, Schlafprobleme, Allergien, Hochsensibilität, phsyisches, psychisches und energetisches Ungleichgewicht
  • Persönlichkeitsentwicklung, Verbesserung unserer Beziehungen
  • Und generell alle Bereiche, wo wir wegen dem Stress nicht optimal handeln und unsere Ziele erreichen können

Am Anfang jeder Sitzung wird ein positives Ziel formuliert – eine Richtung wird gegeben und darauf hingearbeitet.

Die Kinesiologie - In welchen Fällen kann die Kinesiologie weiterhelfen?